Nachrichten       Training       Termine      Geschichte         Kontakt       Bilder     Links      Impressum

Faustball - was ist das?                              

Das Faustballspiel zählt zu den so genannten Rückschlagspielen. Zwei Mannschaften à 5 Spieler stehen sich auf einem 20x50m großen Spielfeld
[Halle: 20x40m], getrennt durch ein in 2m Höhe gespanntes bis zu 6cm breites Netz bzw. Band, gegenüber.
Grundidee ist es, den 320 bis 380 gramm schweren Ball so im gegnerischen
Feld so zu platzieren, dass der Gegner diesen nicht erreichen kann. Der Ball wird mit der Faust oder Unterarm geschlagen.

Bei Wikipedia zählt der Artikel über Faustball zu den LESENSWERTEN Artikeln. Hier einen Blick reinzuwerfen lohnt sich.